31. Alb Marathon
23. Okto­ber 2021

31. Alb Marathon
23. Okto­ber 2021

31. Alb Marathon

Wir freu­en uns, dass der dies­jäh­ri­ge Alb Mara­thon regu­lär statt­fin­den kann. Bit­te beach­tet fol­gen­de Ände­run­gen und Regelungen:

Start bei allen Läu­fen in der Schwer­zer­al­lee bei der Groß­sport­hal­le. Das Wett­kampf­zen­trum befin­det in der Groß­sport­hal­le in Schwä­bisch Gmünd.

Online­an­mel­dung nur über die Web­site oder direkt bei www.abavent.de.

Für alle Teilnehmer/​innen gilt die 3‑G‑Regel: gene­sen – geimpft – getes­tet. Dies muss bei der Abho­lung der Start­num­mer nach­ge­wie­sen wer­den. Getes­te­te Per­so­nen müs­sen einen PCR-Test vor­le­gen, der nicht älter als 48 Stun­den ist. Im Start- und Ziel­be­reich sind Mund­schutz­mas­ken zu tra­gen. Wäh­rend des Lau­fes ist kein Mund­schutz zu Tra­gen. Direkt am Start steht ein Müll­ei­mer zur Ent­sor­gung der Maske.

Euer DJK Alb­ma­ra­thon Team!

 

31 Jah­re Alb Mara­thon Schwä­bisch Gmünd

Seit 1991 lockt der Ultra­ma­ra­thon jähr­lich im gol­de­nen Okto­ber hun­der­te Läu­fer nach Schwä­bisch Gmünd. Über 50 Kilo­me­ter und 1100 Höhen­me­ter geht es hin­auf über die Drei Kai­ser­ber­ge Hohen­stau­fen, Rech­berg und Stui­fen, durch atem­be­rau­ben­de Land­schaft und ein­zig­ar­ti­ge Natur. Wäh­rend sich die einen Läu­fer Kopf-an-Kopf-Ren­nen bie­ten, drü­cken sich die ande­ren die Staf­fel in die Hand oder gehen es gemüt­li­cher an beim 25 Kilo­me­ter Lauf oder unter den Genussläufern.

Ein Spek­ta­kel für die gan­ze sport­be­geis­ter­te Fami­lie! Dabei sein ist alles!

Dei­ne
Infos

Dein
Lauf

Dei­ne
Impressionen